Kann ich während einer Anaphylaxie stehen oder gehen?

Artikel darüber, welche Position während einer Anaphylaxie einzunehmen ist

Kann ich während einer Anaphylaxie stehen oder gehen?

30.08.2024

Die Titelfrage des Artikels lässt sich ganz einfach beantworten: Nein, während einer Anaphylaxie (schwere allergische Reaktion) sollten Sie im Idealfall auf dem Boden liegen oder sitzen. Sie sollten niemals gehen oder stehen. Das Verletzungsrisiko ist dabei zu hoch, da Ihr Kreislauf, auch nach der Injektion des Adrenalin-Autoinjektors, noch zu schwach sein könnte.

Sobald sich Symptome einer Anaphylaxie zeigen, sollten Sie sich daher sofort auf den Boden legen. Sollten Sie Schwierigkeiten beim Atmen haben, können Sie sich auch aufrecht auf den Boden setzen und die Beine lang austrecken.

Folgende Positionen sind, je nach Zustand, zusätzlich wichtig zu kennen:

  • Bei Bewusstlosigkeit sollte die oder der Betroffene in die stabile Seitenlage gebracht werden.
  • bei Schwangerschaft sollte die Person in die Seitenlage auf der linken Seite gebracht werden.
  • Kleine Kinder sollten flach auf Ihrem Schoß oder auf dem Boden gehalten werden, wenn möglich nicht aufrecht.
Warum soll ich nicht stehen oder gehen?

Wenn Sie sich hinlegen, erleichtern Sie es Ihrem Herzen, Blut durch Ihren Körper zu pumpen. Wenn Sie also während einer Anaphylaxie stehen oder gehen, hat Ihr Herz möglicherweise nicht genug sauerstoffreiches Blut, um durch Ihren Körper zu zirkulieren. Kreislaufprobleme mit Sturzgefahr, können die Folge sein.

Kann ich auf einem Stuhl sitzen?

Es ist nicht ratsam, auf einem Stuhl zu sitzen, da dies zu einem Abfall Ihres Blutdrucks führen kann. Sie könnten das Bewusstsein verlieren, als Folge vom Stuhl kippen und sich so weitere Verletzungen zuziehen. Wenn Ihr Hauptsymptom jedoch eine problematische Atmung ist, können Sie mit ausgestreckten Beinen auf dem Boden sitzen, diese Position sollte die Atmung erleichtern. Wichtig ist, dass Sie sich unverzüglich wieder in eine liegende Position begeben, wenn Sie beginnen, das Bewusstsein zu verlieren oder Ihr Blutdruck abfällt.

Soll ich zu Fuß gehen, um meinen Fastjekt® zu holen?

Versuchen Sie, Fastjekt® immer bei sich zu haben. Wenn sich der Adrenalin-Pen in einem anderen Raum befindet, bitten Sie, sofern möglich, jemanden in Ihrer Nähe Ihre Tasche mit dem Pen zu holen. Generell gilt: Personen mit Anaphylaxie sollten niemals angewiesen werden, zu einem Erste-Hilfe-Raum zu gehen. Sie sollten flach liegen und Erste Hilfe erhalten, wo sie sind.

Sollte ich im Moment eines anaphylaktischen Schocks duschen?

Ein anaphylaktischer Schock kann mit Schweißausbrüchen und starkem Hitze-Gefühl einher gehen. Sie sollten aber in keinem Fall eine Abkühlung unter der Dusche in Erwägung ziehen. Die Gründe dafür sind absolut einleuchtend:

  • Um in die Dusche zu gelangen, müssen Sie höchstwahrscheinlich Gehen und Stehen.
  • Eine Dusche kann dazu führen, dass sich Ihre Blutgefäße erweitern, was Ihren Blutdruck senken kann. Schwindel und Kreislaufprobleme sind die Folge.
  • Badezimmerböden sind in der Regel hart, daher besteht ein erhöhtes Verletzungsrisiko, wenn Sie ohnmächtig werden oder stürzen.
Wann kann ich wieder stehen und gehen?

Nach der Verabreichung von Fastjekt® müssen Sie über 112 einen Rettungswagen rufen. Die Notfallärzte und Sanitäter werden Sie zur Nachbehandlung und Beobachtung ins Krankenhaus bringen. Dort werden Ihnen die Ärzte oder Pflegekräfte sagen, wann Sie wieder stehen und gehen können.